Events Zum ECHO Jazz mit ŠKODA

Verzaubernde Klänge für Individualisten: Exklusiver Shuttle-Service beim renommierten Musikpreis in Hamburg

Wenn der ECHO Jazz verliehen wird, sind sie alle versammelt: die großen Namen der Jazz-Szene. Michael Wollny, Vincent Peirani, Wolfgang Dauner und viele weitere trafen sich am 26. Mai in der "Perle des Nordens", um den Jazz gebührend zu zelebrieren. Schauplatz war die Hamburger Kulturfabrik Kampnagel, ein ehemaliges Kranwerk, das mit rauem Industriecharme ein stimmungsvolles Ambiente bot. Der perfekte Rahmen, um die nationalen und internationalen Künstler mit der begehrten Auszeichnung zu ehren.

Mit von der Partie: der exklusive Shuttle-Service von ŠKODA. Bereits zum dritten Mal war die tschechische Traditionsmarke offizieller Förderer der hochklassigen Veranstaltung. 30 Superb Limousinen sorgten für eine komfortable Anfahrt der Preisträger und Gäste zum roten Teppich.

Dort angekommen, freute sich etwa die als "Newcomerin des Jahres" ausgezeichnete Natalia Mateo, neben all den erfahrenen Künstlern zu stehen. "Die Möglichkeit, sich mit Rolf Kühn zu unterhalten, war herzerwärmend", schwärmte die talentierte Polin. Der 86-jährige Klarinettist, der die Auszeichnung "Instrumentalist des Jahres national" entgegennahm, kokettierte, dass es auch bei ihm mit der Karriere gerade erst richtig losginge.

unten weiterlesen


Durchaus unterhaltsam war auch das zweisprachige Moderatoren-Gespann bestehend aus Gregory Porter und Götz Alsmann, die charmant durch den Abend führten. Noch bevor er in seine Rolle als Co-Moderator wechselte, eröffnete Porter den Abend mit seinem Song "Don't Lose Your Steam". Es folgten Auftritte des französischen Star-Trompeters Ibrahim Maalouf, des Bassisten Lars Danielsson mit Sängerin Cæcilie Norby und der Tastengenies Tigran Hamasyan und Anke Helfrich, die allesamt die Gäste vor Ort mit ihren Klängen verzauberten.



Verzaubernde Klänge

Die posthume Verleihung eines ECHO an Roger Cicero geriet zum wohl emotionalsten Moment des Abends. Im März war der beliebte Sänger im Alter von nur 45 Jahren überraschend verstorben. Wie groß die Lücke ist, die er menschlich und musikalisch hinterlässt, bekundeten die Musiker Nils Wogram, Giovanni Weiss und Benny Greb – und performten ihm zu Ehren auf eindrucksvolle Weise einen Song von seinem letzten Album. Ciceros Auszeichnung als "Sänger des Jahres national" nahmen sie stellvertretend in Empfang.

Der Jazz und seine Künstler haben einen außergewöhnlichen Spagat geschafft. Denn Jazz bleibt eine Musik für Individualisten und darf sich doch über eine immer größere Gefolgschaft freuen – wie das immense Interesse am mittlerweile siebten ECHO Jazz bewiesen hat. ŠKODA ist stolz, Teil dieses großartigen und familiären Events mit Jung und Alt gewesen zu sein – wir freuen uns auf den nächsten ECHO Jazz in 2017!

Für Individualisten

Mehr erfahren zum ŠKODA Superb:

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben