Simply Clever Urlaubstipps für lange Autofahrten

Die Nase in die Sonne halten, die Seele baumeln lassen und einfach mal entspannen.

Die Nase in die Sonne halten, die Seele baumeln lassen und einfach mal entspannen. Das Auto ist immer noch ein sehr beliebtes Transportmittel für Urlaubsreisen. Doch in der Urlaubssaison können lange Staus, quengelnde Kinder und Pannen die Nerven aller Beteiligten auf eine Zerreißprobe stellen. Damit bereits die Fahrt möglichst stressfrei verläuft, haben wir Ihnen 5 Urlaubstipps zusammengestellt!

Eine gute Vorbereitung ist alles

Eine lange Autofahrt tritt man am besten ausgeruht an. Die Reise am Freitagnachmittag, nach einer strapazierenden Arbeitswoche ist also nicht die beste Idee. Starten Sie lieber ausgeschlafen und nach einer nährreichen, aber leichten Mahlzeit. Für Ihr Wohlbefinden auch von entscheidender Bedeutung ist die richtige Garderobe. Tragen Sie am besten bequeme, lockere und atmungsaktive Kleidung. Bereiten Sie auch ihren ŠKODA perfekt auf den Urlaub vor, mit dem gründlichen Urlaubs-Check durch unseren professionellen Service. Dieser prüft anhand von 25 Prüfpunkten sorgfältig die wichtigsten Funktionen des Fahrzeugs – damit Sie gut an- und wieder zurückkommen!

Urlaubstipps: Die richtige Ausrüstung

Die wärmste und sonnige Zeit des Jahres ruft geradezu nach ausgiebigen Radtouren mit der gesamten Familie. Dabei macht der Fahrradträger für die Anhängerkupplung aus dem ŠKODA Original-Zubehör den Transport der „Drahtesel“ zum Kinderspiel. Er kann zwei Fahrräder aufnehmen und ist ganz einfach zu montieren. Eine Kippvorrichtung erleichtert außerdem den Zugang zum Kofferraum. Zu unseren Top Urlaubstipps gehört auch eine kleine Radtour bei langen Autofahrten zu unternehmen. Etwas Bewegung und frische Luft, die den Kreislauf anregen, tut nicht nur dem Fahrer, sondern auch den Beifahrern gut. Passende Routen recherchieren Sie am Besten schon im Vorfeld der Reise. Dann steht Ihrer aktiven Pause nichts mehr im Weg.

Kinder bei Laune halten

Lange Autofahrten sind gerade für die kleinen Mitfahrer ganz schön anstrengend. Wenn Eltern ihren Kindern und somit sich selbst Stress auf dem Weg in den Urlaub ersparen möchten, sollten sie die Routenplanung an ihre Bedürfnisse anpassen. Eine Möglichkeit besteht darin, täglich nur eine begrenzte Strecke zurückzulegen. Staus sollten Sie daher, wann immer möglich, umfahren werden. Die größte Gefahr für den Frieden im Auto ist jedoch Langeweile. Helfen können das Lieblingsbuch, Comics, Reisespiele und gemeinsames Singen. Wenn das erledigt ist, kann die Zeit mit kreativen Spielen vertrieben werden. Neben den Klassikern wie „Ich sehe was, was du nicht siehst“ und „Ich packe meinen Koffer“, haben Kinder auch Spaß am Erraten von Autokennzeichen, Automarken oder der Farbe des nächsten Autos.

Pausen einlegen

Manche Autofahrer packt der Ehrgeiz und sie wollen so schnell wie möglich am Urlaubsziel ankommen. Gerade, wenn man mit Kindern reist, sollten jedoch regelmäßig Pausen eingelegt werden. Während dieser Zwischenstopps sollten Sie unbedingt aussteigen, sich dehnen und etwas bewegen. Für alle Eltern sollten Raststätten mit Spielplätzen ganz oben auf der Liste mit Urlaubstipps stehen. Dort können sich die Kleinen austoben und von den Strapazen der langen Autofahrt erholen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Sie die Pausen als willkommene Abwechslung begrüßen und nicht als Zeitverschwendung betrachten. Im besten Fall sollten Sie also auch schon die Fahrt in den Urlaub genießen und nicht völlig gestresst am Ziel ankommen.

Die richtige Verpflegung

Versorgen Sie Ihren Körper schon vor Reiseantritt mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Dafür ist ein leichtes Frühstück aus Obst, Müsli oder Käsebroten geeignet. Sollten Sie später am Tag losfahren, ist auch ein Salat mit Fisch oder Geflügel empfehlenswert. Für die Fahrt sollten Snacks eingepackt werden, die leicht nebenbei gegessen werden können, wie z.B. Äpfel, Trauben, Karotten, Trockenfrüchte und Nüsse. Für die Hauptmahlzeiten sollten Sie jedoch Rastplätze anfahren. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Picknick unter freiem Himmel? Dafür füllen Sie Ihre ŠKODA Autokühlbox am besten mit Mineralwasser, belegten Vollkornbroten und Salaten.


Die ŠKODA Autokühlbox

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben