Simply Clever ŠKODA KODIAQ: Rundum sicher dank Area View

Sie möchten immer wissen, was um Sie herum geschieht? Dank des neuen Area View Systems im KODIAQ ist das kein Problem.

Der ŠKODA KODIAQ ist ein wahrer Allrounder – genauso wie sein animalisches Vorbild, der Kodiakbär. Neben all der Power, die das neue SUV von ŠKODA mit sich bringt, beherbergt der KODIAQ eine ganze Phalanx an cleveren und nützlichen Assistenzsystemen.

Diese erleichtern dem Fahrer des KODIAQ das Leben und minimieren das Risiko von Gefahren. In diesem Artikel möchten wir zwei dieser cleveren Helfer vorstellen. 

Neues Assistenzsystem: Area View

Neben den bereits bekannten Assistenzsystemen wie dem serienmäßigen Frontradarassistenten inklusive City-Notbremsfunktion, dem Adaptiven Abstandsassistenten (ACC) und dem Spurhalteassistenten gibt es im ŠKODA KODIAQ ein Novum: Area View.

Das System basiert auf Umgebungskameras mit Weitwinkelobjektiven. Sie verschaffen dem Fahrer in engen Ausfahrten und Parklücken einen perfekten Überblick. Und bei Fahrten abseits befestigter Straßen können sie sogar auf mögliche Gefahrenstellen hinweisen.

3D-Vogelperspektive

Die Umgebungskameras befinden sich im Front- und Heckbereich sowie in den Außenspiegelgehäusen des KODIAQ. Sie liefern vielseitige Ansichten des direkten Fahrzeugumfelds, die auf dem Bordmonitor angezeigt werden. Dank der 180-Grad-Bilder aus dem Front- und Heckbereich muss der Fahrer sich beispielsweise beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt nicht zentimeterweise vortasten, sondern sieht frühzeitig, ob die Straße frei ist oder ob Querverkehr kommt. Die Kameras können für ihn quasi "um die Ecke" schauen.

Ausgesprochen hilfreich ist auch die 3D-Ansicht aus der Vogelperspektive. Sie wird vom System aus den Einzelbildern der Kameras errechnet. Diese virtuelle Draufsicht ist besonders nützlich beim Ein- und Ausparken sowie bei Fahrten in rauem Gelände, denn sie reduziert die Gefahr, mit einem Hindernis zu kollidieren.


Alles im Blick

Anhängerrangierassistent

Eine weitere Neuheit ist der Anhängerrangierassistent. Wird mit dem ŠKODA KODIAQ ein Anhänger gezogen, so übernimmt das Assistenzsystem den Lenkvorgang bei langsamen Rückwärtsfahrten – und das zuverlässiger als jeder Profi. Der Fahrer stellt per Drehschalter den Winkel ein, in dem er zurücksetzen möchte.

Das Bild der Rear View Camera auf dem Bordmonitor zeigt dafür Hilfslinien als Orientierung. Jetzt muss er nur noch behutsam Gas geben – der Anhängerrangierassistent schlägt das Lenkrad ein und dirigiert das Gespann auf den gewählten Kurs.

Und noch ein cleverer Helfer im KODIAQ: Erkennen die Sensoren ein Hindernis während einer Rückwärtsfahrt, unterstützt der ebenfalls neue Rangierbremsassistent den Fahrer beim Bremsen.


Rangierassistent

Mehr zum ŠKODA KODIAQ:

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben