Simply Clever Simply Clever: 5 Gadgets für den Alltag (Teil 2)

Dieses Mal tricksen wir den Alltag mit Stäbchenhelfer, Fusselrasierer, Kanisterlampe, Trennflasche und Kragenglätter aus

Wenn Alltag so einfach wäre... Wir haben fünf kleine Tipps, die Ihnen viele tägliche Situationen erleichtern und das mit ganz normalen Haushaltsgegenständen. So wird jeder Tag simply clever!

Stäbchenprofi

Ihr Date hat Lust auf Sushi, aber Sie zwei linke Hände? Keine Panik, mit diesem kleinen Trick kann jeder mit Stäbchen essen, ohne dass die Leckereien auf Tisch, Hose oder Boden landen: Alles, was Sie hierfür brauchen, ist eine handelsübliche Wäscheklammer. Sie entnehmen die Feder aus der Mitte und stecken die beiden Stäbchen durch die Ösen. So machen Sie beim ersten Treffen nicht nur eine gute Figur, sondern können Ihr Essen auch entspannt genießen.

Fusselrasierer

Ein ganzer Schrank voll nichts zum Anziehen – wer kennt es nicht? Und wenn man seine Lieblingsjeans dann endlich gefunden hat, fällt einem plötzlich auf: Die sieht mittlerweile ganz schön fusselig und fransig aus. Used Look hin oder her – hier muss Abhilfe geschaffen werden. Und das geht ganz leicht mit dem nächstbesten Einwegrasierer. Fahren Sie mit den Klingen über die Fussel und verwandeln Sie Ihre Lieblingsjeans so wieder in ein gepflegtes Kleidungsstück.

unten weiterlesen

Kanisterlampe

Zelten ist ja immer noch ein Klassiker der Romantik. Blöd nur, wenn man in der abendlichen Dunkelheit nicht lesen kann. Ihr Partner war natürlich so klug, an eine Kopflampe zu denken. Diese auf beide Bücher zu richten, ist theoretisch vielleicht machbar, praktisch aber eher unmöglich. Doch kein Grund zu verzweifeln: Greifen Sie doch einfach zu Ihrem Wasserkanister, schnallen die Lampe darum und basteln sich so kurzer Hand eine dezente Lichtquelle, die Zelt und Bücher angenehm erleuchten lässt.

Sauber getrennt

Für bestimmte Gerichte wie zum Beispiel Tiramisu benötigt man nur das Gelbe vom Ei – wörtlich gemeint. Doch das Trennen der Eier ist manchmal gar nicht so leicht und wenn man Pech hat, befinden sich am Ende nicht nur Eigelb und Eiweiß, sondern auch die Schale in der Schüssel. So gehen Sie auf Nummer sicher: Schlagen Sie das Ei wie gewohnt in eine Schüssel, nehmen Sie eine leere PET-Flasche und drücken Sie diese leicht zusammen. Dann halten Sie die Flaschenöffnung auf das Eigelb und saugen dieses damit ein. So sind Eigelb und Eiweiß fix getrennt und können ihren Platz im Rezept problemlos ansteuern. Guten Appetit!

Kragen glätten

Gerade wenn man morgens eh schon spät dran ist, begegnet er einem am liebsten: der knittrige Hemdkragen. Bügelbrett rausholen, Bügeleisen erhitzen – das dauert jetzt zu lange. Doch auch hier liegt das Gute oft so nah. Um einen verknitterten Kragen in den Griff zu bekommen, reicht oft schon das vom Haarstyling bekannte Glätteisen – einmal kurz um den Kragen schließen und schon ist ihr Outfit gerettet. Vielleicht lässt sich ja gleichzeitig auch noch eine besonders störrische Haarsträhne finden, dann schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.


Guten Appetit!

Meist sind es pfiffige Details, die das Leben leichter machen. Damit Sie diesen Luxus auch beim Autofahren genießen können, bietet ŠKODA in jedem Modell praktische "Simply Clever"-Features wie den Eiskratzer im Tankdeckel oder den Tickethalter an der Windschutzscheibe. Gepäckfixierungen und Taschenhaken sichern den Transport und auch große Getränkeflaschen haben an Bord von OCTAVIA, SUPERB, KODIAQ & Co. einen eigenen Platz. Entdecken Sie alle Gadgets in Ihrem Lieblingsmodell auf www.skoda-auto.de.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben