Lifestyle Mallorca im Herbst mit dem ŠKODA KODIAQ

Martina Mack war mit dem ŠKODA KODIAQ auf Mallorca unterwegs und ist begeistert, wie viele Überraschungen in dem neuen SUV stecken

Mallorca ist nicht nur im Sommer ein absolutes Highlight. Wenn es langsam Winter wird, zeigt sich die andere, ruhige und verträumte Seite der Insel. Knapp 20 Grad hatte es, als ich in Palma landete. Ich war schon sehr gespannt, denn gesehen hatte ich ihn nur auf Fotos – jetzt durfte ich mich in das Auto setzen, von dem alle sprechen – dem neuen ŠKODA KODIAQ. Und ich durfte damit ein ganzes Wochenende fahren. Wer jetzt glaubt, es ist nur ein SUV – der wird genau so überrascht sein wie ich, wenn er weiter liest.

Ich war schon etwas aufgeregt, fremdes Land und fremdes Auto. Aber die Sitze des metallic-blauen KODIAQ fingen mich sofort auf. Man sitzt sehr bequem, hoch und kann alles schön überblicken. Ich schalte das Infotainmentsystem ein, um im Navi meine Zieladresse einzugeben. Mein Handy verbindet sich kinderleicht mit dem System, super! Der Bildschirm ist schön groß, übersichtlich und intuitiv bedienbar, also überhaupt nicht kompliziert. Ich fahre erleichtert los. Die Aufregung legt sich schnell, denn ich rausche leise an den Palmen und Pinien vorbei. Die erstrahlen im satten Grün. Die Sonne hat tatsächlich noch richtig Kraft und das Licht ist wunderschön. Mallorca bietet im Winter eine ideale Zuflucht vor tristem Grau.

unten weiterlesen

Auf der Autobahn stelle ich fest, dass es trotz höherer Geschwindigkeit extrem ruhig ist im Wagen. Man hört nichts, erstaunlich! Ein sensationelles Fahrgefühl, die Lenkung ist geschmeidig, ganz gleich ob ich um die Kurven fahre oder geradeaus durch enge mallorquinische Straßen und Gassen. Vom Meer führt eine imposante Prachtallee ins Zentrum der Inselhauptstadt Palma, auf der tolle Restaurants, Cafés und Bars zu finden sind. Die schönsten Paläste befinden sich in der berühmten Via Veri, dort lässt es sich ausgiebig in den Boutiquen nach ausgefallener Designermode stöbern. Ein paar leckere spanische Tapas und etwas Shopping müssen natürlich sein, finde ich und suche einen Parkplatz.

Einparken mit so einem großen Auto? Kein Problem, stellte ich schnell fest! Perfekte Übersicht bieten dabei die Kameras, die es möglich machen, das Auto auf dem Bildschirm von oben zu sehen. Hindernisse wie Poller oder Steine sieht man damit sofort. Für mich ein schlagendes Kaufargument. Als ich ausstieg, überraschte mich ein Türkantenschutz, der herausklappte. So gibt es keine Lackschäden mehr, wenn die Türen in engen Parklücken mal ans daneben stehende Auto ticken. Dieses SUV steckt voller angenehmer Überraschungen. Kleiner Tipp: So viel, wie hier in den Kofferraum passt, kann "frau" kaum shoppen.

Mein Fazit: simply clever! Das Fahren mit dem neuen ŠKODA KODIAQ macht richtig viel Spaß. Er strahlt nicht nur Stärke und Schutz aus, er ist – ich habe es wirklich gefühlt – einfach bärenstark!


Sensationelles Fahrgefühl!

Mehr erfahren zum ŠKODA KODIAQ:

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben