Köpfe 4 Räder - 10 Fragen: Tessa Mittelstaedt

Die ehemalige Tatort-Darstellerin spricht im Interview mit extratouch über ihr erstes Auto, "zügiges Gleiten" und warum Sie ein großer Fan des ŠKODA KODIAQ ist.

Als Franziska Lüttgenjohann aus dem Kölner Tatort ist sie sicher noch vielen im Gedächtnis. Inzwischen hat Schauspielerin Tessa Mittelstaedt (43) zahlreiche andere Rollen. Privat ist sie die liebende Ehefrau und inzwischen zweifache Mutter. Was die Wahlberlinerin jedoch mit einer Flugente und dem Rennfahren zu tun hat, das erzählt sie im Interview mit extratouch

1. Was war Dein erstes Auto und in welcher Farbe?

Mein erstes Auto war ein Deux Cheveaux [Anm. d. Red.: die sogenannte ,Ente‘] in Beige mit Sonnenverdeck und Klappfenstern. Großartig! Ich habe diesen Wagen geliebt. Den hatte ich zwei Jahre. 


2. Gibt es eine Anekdote dazu?

Bei einer Polizeikontrolle grinste mich ein Beamter an und sagte: „Das war ein bisschen schnell, Fräulein. Ich dachte, da schießt eine Flugente auf mich zu.“ Und weil er es selbst so lustig fand, ließ er mich fahren. Das fand ich äußerst liebenswürdig.

 


3. Welches Modell fährst Du jetzt?

Ich fahre seit einem Jahr einen ŠKODA OCTAVIA. Der bietet so wahnsinnig viel Funktionalität und viel Raum, sieht dabei auch noch sehr elegant aus.

4. Worauf legst Du ganz besonders wert? Was muss für Dich ein Auto ausmachen? 

Als Mutter von zwei Kindern lege ich natürlich sehr viel Wert auf Sicherheit, aber natürlich auch auf das Design und die Motorstärke.



5. Wie beschreibst Du Deinen Fahrstil?

Zügiges Gleiten! Mehr muss man dazu gar nicht sagen. (lacht) 




6. Und wie beschreibt Dein Partner Deinen Fahrstil?

Zu schnell! Kann ja gar nicht sein. Ich war doch schon in meinem vorherigen Leben Rennfahrerin (lacht).






Der OCTAVIA bietet so wahnsinnig viel Funktionalität und viel Raum

7. Was hast Du immer im Auto liegen?

Lakritz. Ohne die fahre ich nicht. Im Auto mein Must-have.



8. Bist Du empfindlich mit Deinem Auto?

Da bin ich abergläubisch: Bin ich gut zu meinem Auto, ist es gut zu mir.




9. Welches war Deine längste Urlaubsreise mit dem Auto?

Knappe sechs Wochen in Südafrika. Also ich bin dort nicht direkt mit dem Auto hingefahren, versteht sich. Wir haben dort einen Wagen gemietet und haben eine Rundreise gemacht. Das war wahnsinnig schön und kann ich nur empfehlen.




10. Wohin würdest Du jetzt gerne sofort mit Deinem ŠKODA fahren?

Nach Schweden, und dann gerne mal mit dem KODIAQ! Für das neue SUV kann ich mich ja begeistern. Das hat noch mehr clevere Features und Sicherheitsaspekte. Die würde ich gerne mal in Ruhe testen. Na mal schauen…





Für den ŠKODA KODIAQ kann ich mich ja begeistern

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben