Lifestyle 10 Fakten zum ŠKODA Octavia RS 230

Sportlichkeit & Adrenalin pur! Der schnellste Octavia aller Zeiten!

230 PS, 250 km/h Vmax und mit seinem Zweiliter-TSI-Aggregat sprintet das sportliche Kraftpaket in 6,7 Sekunden auf 100 km/h. Sie wissen, wen wir meinen: den ŠKODA Octavia RS 230! Kaum ein Modell ist unter ŠKODA Fans so sehr mit Sportlichkeit und Adrenalin verknüpft, wie der schnellste Serien Octavia aller Zeiten. Das tschechische Kraftpaket feierte im September 2015 auf der IAA in Frankfurt Weltpremiere und noch im selben Monat brachte das Traditionsunternehmen den RS 230 auf die Straße.

Der ŠKODA Octavia RS 230 ist nicht nur schnell, sondern sieht auch so aus! Dank sportlichem Styling und 19"-Xtreme-Leichtmetallfelgen macht der RS 230 klare und kompromisslose Ansagen. Bei so viel Sportlichkeit muss auch bei "RaSanten" Fahrten auf Komfort und Sicherheit keinesfalls verzichtet werden. Eine Vielzahl attraktiver Ausstattungsmerkmale macht das Sondermodell zu einem echten Allroundtalent!

Grund genug also, einen Blick auf die coolsten und spannendsten Details des extravaganten Straßenhelden zu werfen! Hier kommen 10 Fakten zum ŠKODA Octavia RS 230.

unten weiterlesen

1. Mehr Power

Der ŠKODA Octavia RS 230 punktet nicht nur mit selbstbewusster und aggressiver Optik. Auch unter der Haube beweist das sportliche Sondermodell, dass es einiges zu bieten hat. Ein 230 PS starkes Zweiliter-TSI-Aggregat treibt den Tschechen an und bringt somit 10 PS mehr Leistung auf die Straße als sein "kleiner" Bruder, der ŠKODA Octavia RS.

2. Eindeutiges Statement

Die roten Bremssättel des ŠKODA Octavia RS 230 verleihen dem dynamischen Boliden eine selbstbewusste Optik. Unterstrichen wird dieses aussagekräftige Statement durch den schwarz lackierten Kühlergrill mit dem RS-typischen Emblem und den schwarzen Außenspiegeln. Echter Sportsgeist!

3. Mehr Traktion, mehr Grip

Dank der elektronisch geregelten Vorderachsquersperre können bis zu 100% der Antriebskraft auf das kurvenäußere Vorderrad verlagert werden. Somit kommt der Wagen hervorragend aus dem Scheitelpunkt. Der Octavia RS 230 ist der erste ŠKODA, der mit dieser Technik ausgestattet ist.

4. Progressivlenkung

Die elektromechanische Progressivlenkung sorgt im ŠKODA Octavia RS 230 für ein Höchstmaß an Agilität und sorgt für ein perfektes Ansprechverhalten. Somit reagiert der RS 230 wie ein Raubtier auf jedes noch so kleine Signal des Fahrers. Zudem verringert die Progressivlenkung den Wendekreis und verlangt weniger Lenkbewegungen.

Echter Sportsgeist!

5. Für die nötige Bodenhaftung...

...sorgt beim ŠKODA Octavia RS 230 der schwarz lackierte Heckspoiler. Der dezente Spoiler stellt sich voll und ganz in den Dienst des optimierten Anpressdrucks auf die Hinterachse. Das Combi Modell des schnellsten Serien Octavia aller Zeiten wird mit einem ebenfalls schwarzen Dachkantenspoiler ausgeliefert.

6. Herzklopfen pur...

...bekommt man beim bloßen Anblick der geschwärzten Auspuffendrohre. Dieses Gefühl wird nur noch vom Sound der kraftvollen Auspuffanlage übertroffen.

7. Jede Runde zählt

Im ŠKODA Octavia RS 230 werden klare Ansagen gemacht. Das Maxi-DOT-Farbdisplay im RS-Kombiinstrument überzeugt mit seinem klaren Design und für Nürburgring-Aspiranten ist sogar der passende Rundenzähler (Lap-Timer) gleich mit an Bord.

8. Tief, tiefer, RS 230

Auch unten rum werden die fahrdynamischen Details des Octavia RS 230 konsequent fortgeführt. So gleitet der Tscheche nur knapp über dem Asphalt. Die Karosserie des Boliden aus Mladá Boleslav kommt dem Untergrund ein ganzes Stück näher. Um genau zu sein 1,5 Zentimeter näher als beim normalen RS.

9. Niemals langweilig

NORMAL, ECO, SPORT, INDIVIDUAL – vier Fahrerprofile für ungebremste Leidenschaft. Dem Fahrer eines Octavia RS 230 wird nie langweilig. Die cleveren Fahrerprofile passen sich der elektromechanischen Progressivlenkung an, der Distanzregelung des Abstandsassistenten (optional erhältlich) sowie der Klimaanlage – besonders darüber werden sich hitzige Rennsportfans freuen.

Rasantes Design

10. Optische Glanzpunkte

Die Lederausstattung Supreme RS-Schwarz mit roten und grauen Ziernähten und die hochwertigen Edelstahlpedale zeugen von der ungezähmten Dynamik des ŠKODA Octavia RS 230, die auch vor seinem Interieur nicht Halt macht. Die in Piano-Black lackierten Dekoreinlagen runden sein attraktives Profil ab. Für die richtige Rennsport-Atmosphäre im Innenraum sorgt der Soundgenerator, der es dem Fahrer erlaubt, die Intensität des Motorenklangs im Innenraum in mehreren Stufen an seine individuellen Wünsche anzupassen.

Mehr erfahren zum ŠKODA Octavia RS 230:

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben