Aktuelles Weltpremiere: Der neue ŠKODA OCTAVIA ist da!

Endlich enthüllt – die vierte Generation des OCTAVIA erreicht bei Technik und Design ein neues Niveau.

Endlich ist er da - der neue ŠKODA OCTAVIA wurde in einer fantastischen Weltpremiere am 11. November 2019 in Prag enthüllt. Passend zum Jubiläum "60 Jahre OCTAVIA" präsentierte der tschechische Autohersteller die Neuauflage seines Bestsellers. Die vierte Generation des ŠKODA OCTAVIA ist in allen Dimensionen gewachsen und damit länger und breiter als sein Vorgänger. Dank der neuen ŠKODA Designsprache wirkt der OCTAVIA noch emotionaler. Das komplett neue Innenraumkonzept verbindet herausragende Funktionalität und einzigartige Platzverhältnisse mit hochwertigen Materialien sowie cleveren Detaillösungen.

unten weiterlesen

Emotionales Exterieur

Die neue Frontschürze und die scharf gezeichneten neuen Scheinwerfer setzen optische Glanzpunkte beim neuen ŠKODA OCTAVIA. Sowohl in der Länge als auch in der Breite ist das Kompaktfahrzeug gewachsen. Mit 4.689 Millimetern ist der OCTAVIA COMBI der vierten Generation 22 Millimeter länger als sein Vorgänger. In der Breite übertrifft er diesen um 15 Millimeter und misst nun 1.829 Millimeter. Die OCTAVIA-Limousine hat in der Länge um 19 Millimeter auf 4.689 Millimeter zugelegt, in der Breite ist sie ebenfalls um 15 Millimeter auf 1.829 Millimeter gewachsen. Der Radstand beträgt jeweils 2.686 Millimeter.

Die flach aufliegende, neu gestaltete Dachreling betont die langgestreckte Silhouette des OCTAVIA COMBI, die Limousine wirkt daher wie ein Coupé. Die bis zu 19 Zoll großen Leichtmetallräder betonen den kraftvollen Auftritt des ŠKODA OCTAVIA.

Neueste LED-Technik: Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer

Die flacheren Frontscheinwerfer sowie die Heckleuchten nutzen moderne LED-Technik. In der Top-Ausführung verfügt der neue OCTAVIA über ein echtes Highlight: die Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer. Sie erzeugen einen Lichtkegel aus mehreren Segmenten, die individuell angesteuert werden. So kann der Fahrer stets mit eingeschaltetem Fernlicht unterwegs sein, ohne dabei andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Über die Kamera an der Frontscheibe erkennt die intelligente Technologie entgegenkommenden und vorausfahrenden Verkehr sowie reflektierende Personen und Objekte.

Außerdem begrüßen die Scheinwerfer den Fahrer mit einer animierten Coming/Leaving Home-Funktion. In diese Animation sind auch die Voll-LED-Heckleuchten eingebunden, die zudem - erstmals beim ŠKODA OCTAVIA - über dynamische Blinker verfügen.

Der neue ŠKODA OCTAVIA

Neuer OCTAVIA mit nochmals verbesserter Aerodynamik

Das neue Design schärft die optische Präsenz des ŠKODA OCTAVIA und ermöglicht eine ausgezeichnete Aerodynamik. Die Limousine verfügt über einen Luftwiderstandsbeiwert ab cw 0,24, beim OCTAVIA COMBI liegt der cw-Wert ab 0,26. Damit zählt der neue OCTAVIA zu den Fahrzeugen mit der weltweit besten Aerodynamik seiner Klasse. Damit sinken auch die CO2- und Verbrauchswerte.

Innenraumkonzept und neues Lenkrad

Im neuen ŠKODA OCTAVIA fallen die gewohnt beeindruckenden Platzverhältnisse noch einmal großzügiger aus. Die Fondpassagiere genießen mit jetzt 78 Millimetern einen noch üppigeren Knieraum als bisher. Das Volumen des größten Kofferraums in dieser Fahrzeugklasse ist beim COMBI auf 640 Liter und bei der Limousine auf 600 Liter angewachsen.

Das neue Lenkrad zeichnet sich jetzt durch zwei Speichen aus und trägt eine Chromleiste, in der Multifunktionsvariante lassen sich über Tasten und neue Rändelrädchen im Chromdesign insgesamt 14 verschiedene Funktionen ausführen.

Überarbeitete Mittelkonsole und Ergositze im neuen ŠKODA OCTAVIA

Neu gestaltet wurden auch die Mittelkonsole, die Türverkleidungen und die Instrumententafel, welche modular in verschiedenen Ebenen aufgebaut ist. Unterhalb des großen und freistehenden zentralen Multifunktionsdisplays zitiert sie mit einem farblich abgesetzten Bereich die Form des ŠKODA Grills. Erstmals verfügbar sind besonders rückenfreundliche Ergositze, die neben der Sitzheizung auf Wunsch auch eine Massagefunktion sowie eine kühlende Belüftung bieten. Die optionalen Sportsitze tragen einen Bezug aus besonders atmungsaktivem ThermoFlux-Stoff. Auf Wunsch ist im neuen OCTAVIA zudem die Drei-Zonen-Klimaanlage Climatronic erhältlich.

Der neue OCTAVIA wird ab Marktstart in den Ausstattungslinien Ambition und Style verfügbar sein. Die Ausstattungslinie Active folgt später. Im Laufe des kommenden Jahres ergänzen dann sowohl der robuste OCTAVIA SCOUT als auch der sportliche OCTAVIA RS das Angebot.

Das neue Lenkrad zeichnet sich jetzt durch zwei Speichen aus und trägt eine Chromleiste

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben