Lifestyle Was bedeuten die Warnleuchten? Wir lüften das Geheimnis!

Die Bedeutung von Warnleuchten an Fahrzeugen ist vielseitig – aber was bedeuten Sie genau? Wir lüften das Geheimnis!

Es gab einmal eine Zeit, da bedurfte es der fein abgestimmten Sinne einer Fledermaus, um herauszufinden, dass etwas mit dem Auto nicht in Ordnung war. Nur ein gut trainiertes Ohr konnte Probleme ausmachen, die sich durch Klackern, Klicken, Klopfen oder Rasseln des Motors verrieten. Darüber hinaus war viel technisches Wissen von Nöten, um die Quelle und Ursache des Problems ausfindig zu machen. Bei der Elektronik ist das heute nicht mehr der Fall und ungewöhnliche Motorengeräusche treten heute seltener zu Tage als früher.

Moderne Autos besitzen viele Kontrollmechanismen und können den Fahrer vor möglichen Problemen warnen, bevor er hilflos zum Seitenstreifen schleichen und einen Abschleppwagen rufen muss. Jedes wichtige System verfügt über Warnleuchten. So ist es nicht mehr notwendig, zahlreiche Familienmitglieder strategisch um das Auto herum zu platzieren, um dadurch herauszufinden, ob Ihre Lampen und Scheibenwischer nun ordnungsgemäß funktionieren oder nicht. Dieser Artikel soll Ihnen dabei helfen, zu verstehen, was die Warnleuchten im Einzelnen bedeuten. Also starten wir mit der Entschlüsselung!

 

Das sind die speziellen Warnleuchten:

 

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben