Aktuelles ŠKODA KAROQ: Wir zeigen den optimalen Fahrrad-Transport

Die Videoreihe von Fahrradexpertin Maja Micherda zeigt den einfachen Transport von Fahrrädern mit dem Kompakt-SUV ŠKODA KAROQ.

Wer gern mit dem Fahrrad fährt, der will auch außerhalb der Stadt schöne Strecken erleben. Um schnell und einfach dorthin zu kommen, ist die Fahrt mit dem Auto die einfachste und flexibelste Art. Selbst die Montage auf dem Dach gestaltet sich mit modernen, leichten Fahrrädern problemlos und unkompliziert.

Der ŠKODA KAROQ präsentiert im Fahrradtest viele Möglichkeiten, wie mit Fahrradträgersystemen, einer VarioFlex Rückbank und passendem Zubehör der Transport des Zweirads zum Kinderspiel wird. Fahrradexpertin Maja Micherda demonstriert in einer Videoreihe, wie ein Fahrrad optimal auf dem Dach- oder Heckträger montiert wird:

unten weiterlesen

Fahrradträgersysteme

Fahrräder lassen sich auf dem Dach oder am Heck ganz unkompliziert transportieren. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile, wie von Maja im Video gezeigt. Bei leichten Fahrrädern ist auch die Sorge um den Kraftakt einer Montage am Dach oder mit Heckträger absolut unbegründet. Wer sein Fahrrad über eine Treppe tragen kann, der hat auch keine Mühe, den Drahtesel mit einem Fahrradträgersystem am KAROQ zu montieren.

VarioFlex Rückbank

Wer keine Tour mit der ganzen Familie plant, kann Fahrräder auch locker im Innenraum des Autos transportieren. Mit der optionalen VarioFlex-Rückbank wird das Laderaumvolumen des ŠKODA KAROQ deutlich erweitert. Absolute Freiheit für Gepäck und den Fahrradtransport. Beim Sitzsystem VarioFlex kann jeder der drei einzelnen Rücksitze separat umgeklappt oder komplett und problemlos entfernt werden. Das erhöht die Kofferraumkapazität auf bis zu sagenhafte 1.810 Liter.

Mit der optionalen VarioFlex-Rückbank wird das Laderaumvolumen des ŠKODA KAROQ deutlich erweitert.

Ride Tested: Connectivity

Die besten Trips sind ja oft die ungeplanten. Einfach mal losfahren und sich überraschen lassen. Das Smartphone kann induktiv und ohne Kabel über die Ladestation im KAROQ mit Strom versorgt werden. Das Smartphone verbindet sich kabellos mit dem Infotainmentsystem und die ŠKODA App Ride Tested empfiehlt die besten Fahrradrouten in der Umgebung. Gleichzeitig spielt die richtige Musik zum Warmwerden.

Jetzt einsteigen & Probe fahren

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben