Top Story ŠKODA Jedermann-Rennen: ein Vorgeschmack auf die 'Tour de France‘

2017 geht das ŠKODA Veloteam bei zahlreichen Jedermann-Rennen an den Start. Mit dabei: Kunden und Mitarbeiter von ŠKODA Autohäusern aus ganz Deutschland.

ŠKODA ist seit vielen Jahren nicht nur Top-Partner der Tour de France, sondern engagiert sich auch stark im Breitensport. Bestes Beispiel ist das ŠKODA Veloteam, das bei zahlreichen Jedermann-Rennen in ganz Deutschland antritt – viele dieser Veranstaltungen unterstützt die Marke auch als Namensgeber. Im ŠKODA Veloteam schwingen sich Kunden und Mitarbeiter des Autoherstellers gemeinsam in den Sattel und profitieren dabei von professioneller Betreuung. 

Wie bereiten sich die Teams vor? 

Ungefähr jeder dritte der rund 600 ŠKODA Partner in Deutschland schickt für das ŠKODA Veloteam regelmäßig eine eigene Mannschaft mit ambitionierten Hobby-Athleten an den Start.

Passend zur neuen Saison, die exakt zwei Monate vor dem Beginn der Tour de France Fahrt aufnimmt, hat extratouch bei drei ŠKODA Partnern vorbeigeschaut. Wir wollten wissen: Wie bereiten sich die Teams für ihr persönliches Radsport-Highlight vor und wie integrieren die ,Jedermänner‘ ihr Trainingspensum in den Arbeitsalltag? 

„Achtung, am 1. Mai startet wieder die ŠKODA Velotour“

„Schon Ende Dezember, wenn noch keiner so richtig ans Radfahren denkt, erinnere ich meine 130 Radsportfreunde daran: Achtung, am 1. Mai startet wieder die ŠKODA Velotour Eschborn/ Frankfurt“, erklärt Marc Kundert, Verkaufsleiter Großkunden beim ŠKODA Vertragshändler Göthling & Kaufmann in Hofheim am Taunus. Bei diesem Klassiker treten bis zu 50 Teilnehmer für das Autohaus an.

Bereits seit mehreren Jahren bietet der ŠKODA Händler Kunden und Fans der Marke die Möglichkeit, einen der begehrten Startplätze für das ŠKODA Veloteam zu ergattern und für das ,Team Göthling & Kaufmann‘ in die Pedale zu treten. Rund 15 engagierte Hobbyradler bilden den Kern der Truppe, die meisten davon sind ŠKODA Kunden. Im Rahmen der ‚Previous Party‘ im Autohaus ‚G+K‘ erhält jeder Teilnehmer seinen Startbeutel. Dieser beinhaltet neben der Startnummer auch einen Transponder für die Zeitaufzeichnung, Energieriegel sowie das ŠKODA Trikot in Grün und Weiß, den traditionellen Unternehmensfarben.


Startbeutel und Transponder fehlen nie

Durchaus vorne mitfahren

Auch im Osten der Republik, beim ŠKODA Autohaus Liebe in Erfurt, fiebern Radsport-Enthusiasten der neuen Rennradsaison entgegen. „Wir haben fünf feste Fahrer in unserem Autohaus-Team. Die möchten an allen ŠKODA Jedermann-Rennen in Deutschland teilnehmen“, sagt Betriebsleiter Christoph Peckruhn. Der harte Kern trainiert drei Mal pro Woche und will „durchaus vorne mitfahren“.

Sehr stolz sind alle auf ihre ŠKODA Trikots mit individuellem ‚Liebe‘-Touch. Ein Hingucker in einer Stadt wie Erfurt mit ihrer großen Radsporttradition! Künftig will die Mannschaft an den verschiedenen Standorten der inzwischen sieben ŠKODA Autohäuser der Liebe-Gruppe ein Mal pro Monat ein offenes Radtraining mit kostenloser Verpflegung organisieren. Genau wie bei der Tour de France wird dabei der ŠKODA SUPERB die Rolle des Begleitfahrzeugs übernehmen.


Das Red Car der Tour de France

Freundschaft zwischen Kunden und ŠKODA Partner inklusive

Der ŠKODA Partner Autohof Reimers in Pinneberg setzt bei seinem radsportlichen Engagement auf einen Mix aus ambitionierten Fahrern und dem, was Betriebsleiter Holger Richter „meine Cappuccino-Gruppen“ nennt. Richter, selbst aktiver Radsportler, schickte im vergangenen Jahr bei den Euroeyes Cyclassics im nahe gelegenen Hamburg 60 Teilnehmer für das ŠKODA Veloteam ins Rennen.

Die Mannschaft setzte sich aus 30 Mitgliedern seiner Radgemeinschaft Wedel sowie 30 Kunden, Mitarbeitern und Freunden des Hauses zusammen. Klar, dass in diesem „richtig dynamischen Team“ rasch sportliche Freundschaften zwischen Kunden und ihrem ŠKODA Partner entstehen.


Ein dynamisches Team

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben