Top Story ŠKODA als Shuttlepartner beim Europäischen Filmpreis

Zur 30. Verleihung des Europäischen Filmpreises trafen sich nationale und internationale Stars der Filmszene in der deutschen Hauptstadt. Auch dabei: ŠKODA!

Die European Film Awards wurden im Rahmen einer stilvollen Gala in mehr als 20 Kategorien unter anderem an Regisseure, Schauspieler, Masken- und Bühnenbildner verliehen. ŠKODA war als offizieller Förderer bereits zum vierten Mal Teil des renommierten Filmpreises und sorgte im Jubiläumsjahr gleich mit zwei Modellen vor Ort für einen komfortablen Shuttle-Service.

Nicht nur die Gäste und Preisträger des Abends durften die exklusiven Fahrten in einer SUPERB Limousine oder im SUV KODIAQ genießen, sondern auch die #skodastars „von nebenan“ wurden direkt zum roten Teppich im Herzen von Berlin chauffiert.

Mehr als 3.000 Mitglieder des Europäischen Filmpreises haben in den 21 Kategorien für ihren jeweiligen Favoriten abgestimmt. Die deutsche Produktion „Willkommen bei den Hartmanns“, besetzt mit bekannten deutschen Schauspielern wie unter anderem Heiner Lauterbach, Senta Berger, Elyas M’Barek und Uwe Ochsenknecht, konnte sich in der Kategorie „European Comedy“ leider nicht durchsetzen.

Neben nationalen Schauspielern wurden natürlich auch zahlreiche internationale Stars der Filmszene begrüßt. Chancen auf eine Auszeichnung durfte sich Colin Farrell ausrechnen, der in dem Psycho-Thriller „The Killing of a Sacred Deer“ einen angesehenen Herz-Thorax-Chirurgen spielt. Der gebürtige Ire zählte zu den Nominierten in der Kategorie „European Actor“. Die Wahl fiel letztlich jedoch auf Claes Bang. 

Claes Bank setzt sich gegen Colin Farrell durch

Der Europäische Filmpreis feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Seit dem Jahr 1988 zeichnet die Europäische Filmakademie (EFA) ausgewählte Künstler mit dem Preis aus. Die begehrten Trophäen werden im Wechsel in Berlin oder in einer anderen europäischen Metropole verliehen. Nach Breslau in 2016 ist nun wieder die deutsche Hauptstadt als Austragungsort des renommierten Filmpreises an der Reihe. 

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben