Aktuelles Oliver Mommsen zum letzten Mal im Tatort

Im Gespräch mit ŠKODA berichtet der "Tatort"-Kommissar über seine Zukunftspläne

Produktion: Doreen Hopp, Foto: Marius Engels

Im Tatort wird es an Ostermontag um 20.15 Uhr (ARD) noch einmal ziemlich spannend. Aber danach ist für Hauptkommissar Stedefreund Schluss. Schauspieler und ŠKODA Testimonial Oliver Mommsen hört nach 18 Jahren Bremer "Tatort" und 33 Folgen Verbrecherjagd auf. Gemeinsam mit seiner Kollegin Sabine Postel gehört er damit zu den "Tatort"-Ermittlern mit der längsten Bildschirmpräsenz. Über Einschaltquoten konnte sich der Bremer "Tatort" nie beklagen. Aber warum hört man dann einfach so auf? ŠKODA hat den Schauspieler getroffen und ihn zu seinen Lieblingsplätzen der Hansestadt im ŠKODA KODIAQ begleitet.

"Man soll ja gehen, wenn's am schönsten ist. Es war eine tolle Zeit, in der wir viel geschafft haben und uns auf hohem Niveau austoben durften. Es ist alles andere als einfach zu sagen: jetzt ist Schluss. Aber nach fast 20 Jahren Bremer 'Tatort' fühlt es sich gut und richtig an. Aber direkt nach der Kündigung, habe ich mich gefragt: 'Hast du noch alle Tassen im Schrank'? Auf der anderen Seite stellte sich immer mehr dieses sehr positive Gefühl ein, eine Gewissheit, dass es gut ist, nach 18 Jahren etwas Neues zu wagen", erklärt Mommsen.

Jetzt möchte der Schauspieler wieder mehr ins Rampenlicht und steht häufiger auf der Theaterbühne. Ein Ermittler-Comeback kommt für ihn vorerst nicht in Frage. "Das müsste schon ein völlig anderes Format sein. Diese ganz klassische Ermittlerarbeit möchte ich erst einmal nicht mehr machen. Ich höre ja vor allem deshalb auf, weil ich sehen will, was noch so geht.", freut sich der baldige Ex-Tatortstar. Angst vor dem berühmten schwarzen Loch habe er nicht, das gehöre bei Schauspielern immer dazu: "Das erlebe ich ständig, wenn ich irgendwo abgedreht habe oder ein Theaterstück vorbei ist." Vermissen wird er natürlich die vielen Bekannten und Freunde aus Bremen. Über die Jahre haben sich viele Freundschaften aufgebaut.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben