Lifestyle Mit dem Auto durch Polen

Polen hat einiges zu bieten: Meer, Berge, Seen, eine Wüste aber auch historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Ein Besuch lohnt sich!

Eine Fahrt durch Europa

Weiter geht es mit unseren Urlaubstipps! Diesmal geht die Reise nach Polen. In den nächsten Wochen stellen wir Ihnen noch mehr europäische Länder und ihre attraktivsten Reiseziele vor.

Polen schafft es wie kaum ein anderes Land, den Touristen ungeahnt abwechslungsreiche Erlebnisse zu bieten. Wo sonst findet man Meer mit wunderschönen Sandstränden, eine echte Wüste, Gebirgszüge, die zum Wandern einladen und Nationalparks, in denen man makellose Landschaften mit ihren Seen inmitten von weitläufigem Flachland entdecken kann? Wo sonst gibt es Städte, die jahrhundertealte Denkmäler mit moderner Architektur verbinden, unbezwingbare Burgen der Kreuzritter, prächtige wie bescheidene Kirchen und viele Orte, die an den Zweiten Weltkrieg erinnern?

Masurische Seen sowohl im Sommer, als auch im Winter

Das beliebteste Segelrevier Europas zieht auch Kajakfahrer, Windsurfer, Taucher und Angler an. Segler genießen die Große Masurische-Seen-Route, für die mindestens 10 Tage Zeit eingeplant werden sollte. Sie benötigen hier übrigens keinen Bootsführerschein, wenn Sie ein lokales Segelboot, Hausboot oder ein anderes Boot mieten. Das Gebiet um die Masurischen Seen verfügt zudem über faszinierende mittelalterliche Festungen und moderne Kriegsbunker.

Küstenstreifen

Der Küstenstreifen im Norden Polens umschließt den Nationalpark Słowiński. Besucher können dort die spektakulären Wanderdünen erleben. An der Küste befinden sich außerdem die größten Eibenwälder Europas.

Eine norwegische Kirche im Riesengebirge

Ursprünglich aus Norwegen stammt die Stabkirche Wang, die sich zu einem neuen Symbol der Stadt Karpacz im Riesengebirge entwickelt hat. Die Kirche aus dem 17. Jahrhundert wurde nur aus Holz gebaut - ohne Nägel! Aber natürlich hat das Riesengebirge in Polen auch noch andere Attraktionen zu bieten... 

Denkmäler und Kirchen

Auch moderne Gebäude können verlockend sein – so wie die Jahrhunderthalle in Wrocław. Ein ebenso einzigartiges Erlebnis vermitteln die protestantischen Kirchen in Świdnica und Jawor. Sie stammen aus dem 17. Jahrhundert, sind aus Holz, Schlamm und Stroh gebaut und haben weder Türme noch Glocken.

www.polska.travel

Der Adlerpfad in den Tatra Bergen

Der Orla Perč ist der einzige Klettersteig, beziehungsweise die einzige abgesicherte Kletterroute auf der polnischen Seite der Tatra. Diese Route ist aber nur für erfahrene Kletterer geeignet (für 4,5 km braucht man insgesamt 18-20 Stunden). Viele weitere, einfachere Wanderwege befinden sich aber im Gorce Nationalpark.

Ein einzigartiges Erlebnis vermitteln die protestantischen Kirchen in Świdnica und Jawor.

Tipps für das Autofahren in Polen

Im Zuge der Verbesserung des polnischen Straßennetzes wurden auch kostenpflichtige Autobahnen gebaut (A1, A2, A4 – Mautstellen: Bezahlung in Złoty, Euro, Dollar oder mit Karte). Die Toleranzgrenze für Blutalkohol liegt bei 0,2 Promille, also sollten Sie diesen am besten bei Null halten. Ausländer zahlen ihre Geldstrafen vor Ort. Wer nicht genug Bargeld hat, kann bis zu 48 Stunden lang festgehalten werden, um auf eine Gerichtsverhandlung zu warten. Mitunter wird sogar der Führerschein eingezogen. Um Parkkrallen müssen Sie sich allerdings keine Gedanken machen, denn Autos, die falsch parken, werden sofort abgeschleppt.

Merke auch hier: Ein Feuerlöscher gehört zur Pflichtausrüstung im Wagen. Ebenso ist es Pflicht, das Licht Ihres Autos den ganzen Tag angeschaltet zu lassen. Nachts (23.00 - 05.00 Uhr) können Sie in Städten bis zu 60 km/h fahren, in Wohngebieten nur 20 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen beträgt bis zu 140 km/h.

Ein Feuerlöscher gehört zur Pflichtausrüstung.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben