Top Story KODIAQ SPORTLINE: Elegant-dynamisch

Der ŠKODA KODIAQ SPORTLINE sorgt bereits vor seinem Bestellstart für Euphorie. Wir beantworten die wichtigsten Fragen!

Wofür steht der ŠKODA KODIAQ SPORTLINE?

Der SKODA KODIAQ SPORTLINE betont mit seiner individuellen Exterieur- und Interieurgestaltung vor allem die Agilität und Dynamik des großen SUV der Marke. Die neue Modellvariante kombiniert ihre eigenständige Ausstrahlung mit den vielseitigen Qualitäten des SKODA KODIAQ, dessen Außenlänge 4,70 Meter beträgt und der bis zu sieben Sitzplätze sowie den größten Innen- beziehungsweise Gepäckraum seiner Klasse bietet.

Wie hebt sich der ŠKODA KODIAQ SPORTLINE optisch ab?

Mit schwarz lackierten Karosserieelementen und speziellen Ausstattungsdetails unterstreicht der SKODA KODIAQ SPORTLINE seine dynamische Ausrichtung. Der Kühlergrill, die Dachreling, die Außenspiegelgehäuse und die Seitenscheibeneinfassungen sind in Schwarz gehalten. Die Heck- und hinteren Seitenscheiben sind dunkel getönt (Sunset). Die Heckansicht wird von einer schmalen silberfarbenen Leiste unterhalb des Stoßfängers geprägt.

Was bietet der ŠKODA KODIAQ SPORTLINE im Inneren?

Der SKODA KODIAQ SPORTLINE basiert auf der Ausstattungslinie Ambition. Er ist zusätzlich mit Sportsitzen (auf der Fahrerseite elektrisch einstellbar inklusive Memoryfunktion) mit Alcantara-Bezug und silberfarbenen Nähten ausgestattet. Die Sitze garantieren einen guten Seitenhalt. Den sportlichen Charakter unterstreichen außerdem das Multifunktionslenkrad, das ebenso wie der Schalthebel mit Leder bezogen ist, und die Aluminiumpedale sowie die Darstellung von G-Kräften, Turboladedruck, aktueller Motorleistung sowie Öl- und Kühlmitteltemperatur auf dem Display.

Wird es mehrere Fahrprofile im ŠKODA KODIAQ SPORTLINE geben?

Ja. Zur großzügigen Serienausstattung zählt auch die Fahrprofilauswahl (Eco, Comfort, Normal, Sport, Individuell und Snow), mit der die Steuerung von Motor, Automatikgetriebe, Servolenkung und Klimaanlage beeinflusst werden kann.

Was gehört sonst noch zur Serienausstattung des KODIAQ SPORTLINE?

Folgende Ausstattungsmerkmale sind im Serienumfang enthalten: elektrisch verstellbare und einklappbare Außenspiegel mit Abblend- und Memoryfunktion sowie dem Boarding Spot (Leuchten in den Außenspiegeln, die auf den Boden strahlen), Innenspiegel mit Regensensor und Abblendfunktion, ein Maxi-Dot-Display, eine LED-Ambientebeleuchtung für den Innenraum in zehn Farben, das KODIAQ-Logo in den Einstiegsleisten, das Innenraumdekor im ,Sport'-Trim, Interieurdekoreinsätze in Alcantara und Fußmatten mit silberfarbenen Nähten.

Und ab wann ist der ŠKODA KODIAQ SPORTLINE bestellbar?

Bis Ende des Jahres wird das neue SUV-Modell bestellbar sein.


Der KODIAQ SPORTLINE wird bis Ende des Jahres bestellbar sein.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben