Top Story ‚Get Connected‘: komfortabel vernetzt

extratouch beleuchtet in einer Serie, welche Vorteile Ihnen die ŠKODA Konnektivität ganz konkret bringt. Heute: das Thema Komfort.

Bäume, Wiesen, Kühe. Bei der Fahrt durch Spessart, Taunus, Eifel & Co. gibt es viel zu sehen. Für denjenigen, der aus dem Autofenster blickt, ein Genuss. Wer allerdings auf sein Smartphone schaut, guckt gelegentlich in die Röhre. Immer wieder bricht das Signal der mobilen Daten ab. Wo der Nachwuchs gerade noch im Internet surfte und mit Freunden chattete, geht jetzt nichts mehr. Wer Kinder im Teenager-Alter hat, weiß: Das bedeutet Alarmstufe Rot. Dank ŠKODA Connect kann jetzt Entwarnung gegeben werden.

ŠKODA Connect: gute Verbindungen

Während das Mobilfunksignal des Smartphones häufig durch die Fahrzeugkarosserie abgeschirmt wird, nutzt der bordeigene WLAN-Hotspot den Mobilfunk über die außenliegende Fahrzeugantenne. Damit läuft die Verbindung meist ungestört, sodass sich die Teenager im Fond (und alle anderen Mitfahrer) mit ihren Smartphones einfach in den WLAN- Hotspot einwählen und nach Lust und Laune surfen können. Eine aktuelle und repräsentative Studie im Auftrag von ARD und ZDF ergab, dass neun von zehn Deutschen häufig online sind. Für sie bietet ŠKODA mit Connect für nahezu alle Modelle eine umfangreiche Konnektivitätslösung an. So ermöglichen die Infotainment Online Dienste der Navigationsgeräte Amundsen und Columbus zusammen mit dem ŠKODA Connect Portal schon eine Reiseplanung von zuhause aus. Entspannt und stressfrei lässt sich die Tour am Computer erarbeiten und danach online auf das Infotainmentsystem des Fahrzeugs überspielen. Die Route ist bei Fahrtantritt bereits im Navigationssystem gespeichert – und es kann sofort losgehen.

Infotainmentsystem Columbus: Mitdenker

Unterwegs läuft dann ein Song im Radio, aber der Interpret ist unbekannt? Kein Problem – im Infotainmentsystem Columbus nimmt ihnen das künftig die „Gracenote“ Funktion ab und sucht online alle Informationen zum Titel heraus. Wenn dann nach Ankunft am Ziel die nächste Suche ansteht – nämlich die nach einem Parkplatz – übernimmt auch hier das bordeigene System, optional sogar mit individuell konfigurierbaren Parkplatzkriterien – etwa Preisen oder Öffnungszeiten. Besitzt das Fahrzeug eine Standheizung, kann diese nach einem langen Tag auch einfach per Smartphone-App ferngesteuert und eingeschaltet werden. Und es geht noch besser: Auch die Standortdaten des Wagens merkt sich das System, sodass er via Smartphone-App (oder über das ŠKODA Connect Portal auf dem PC) ganz einfach wiedergefunden werden kann. Ist der Parkplatz sehr groß und unübersichtlich, helfen vor Ort auch die mittels App ferngesteuerten Blinker sowie die Hupe beim Auffinden.

ŠKODA versteht Sie!

Kommunikation ist keine Einbahnstraße. So spricht das Fahrzeug nicht nur mit dem Fahrer, sondern es versteht ihn auch, wenn er mit ihm redet. Praktisch, wenn auch Sonderziele, sogenannte Points of Interest (POI), während der Fahrt über die Sprachsteuerung im Navigationssystem ausgewählt werden können. Das ist insbesondere deshalb hilfreich, weil mit dem kürzlich verschärften Verkehrsrecht selbst die manuelle Bedienung des festverbauten Navigationsgeräts durch den Fahrer unterwegs nicht mehr erlaubt ist. Apropos Recht: Das Thema Datenschutz wird bei ŠKODA natürlich großgeschrieben. Im „privaten Modus“ kann die Datenweitergabe jederzeit nach der Fahrzeugregistrierung im Infotainmentsystem des Fahrzeugs deaktiviert werden. Ausgenommen davon bleibt die Notruffunktion des Fahrzeugs. Der Dienst Infotainment Online ist übrigens beim Neukauf eines Fahrzeugs zusammen mit den Navigationsgeräten Amundsen und Columbus für ein Jahr kostenlos. Beim Ausstattungspaket Business Amundsen oder Infotainment online sind sogar drei Jahre inklusive. Ob also nun Spessart oder Eifel, Arbeitsweg oder Urlaubsreise – fest steht: ŠKODA Connect bietet eine Reihe komfortsteigernder Funktionen, die das Autofahren angenehmer, vorausschauender und auch unterhaltsamer machen – dazu aber mehr in der nächsten extratour.


Das Fahrzeug spricht nicht nur mit dem Fahrer, sondern es versteht ihn auch.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz

Nach oben