Top Story Entdecken Sie den ŠKODA KAMIQ

Mit dem City-SUV ŠKODA KAMIQ setzt ŠKODA seine SUV-Offensive fort. Wir sagen Ihnen, was Sie über das neue Modell wissen müssen.

Der KAMIQ kombiniert die Vorteile eines SUV – unter anderem die höhere Bodenfreiheit und die erhöhte Sitzhöhe – mit der Wendigkeit eines Kompaktklasse-Modells. Der KAMIQ ist im Großstadtdschungel, in dem seine Qualitäten hervorragend zur Geltung kommen, zuhause.

„Der KAMIQ ist das Einstiegsmodell unserer SUV-Familie. Auch wenn die größeren Modelle noch etwas mehr Leistung auf die Straße bringen, kommt der ŠKODA KAMIQ dynamisch und verspielt daher“, sagt Petr Matušinec, der das Exterieur des neuesten ŠKODA SUV mit entworfen hat. Features wie die horizontal geteilten Scheinwerfer demonstrieren die Zugehörigkeit zur ŠKODA SUV-Familie und unterstreichen die Vielseitigkeit unserer Formensprache“, ergänzt Matušinec.

Apropos Scheinwerfer: Das neue Design der Scheinwerfer beim KAMIQ sticht sofort ins Auge.

Die LED-Tagfahrleuchten sind separat wie Edelsteine über dem Hauptscheinwerfer angeordnet. Zudem werten dynamische Fahrtrichtungsanzeiger hinten und vorne den KAMIQ auf.

Im Interieur erinnert der KAMIQ an den ŠKODA SCALA, das neue Kompaktmodell der Marke, das in Genf ebenfalls der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Zu den weiteren Highlights im Innenraum des KAMIQ zählen die neue Generation der ŠKODA Infotainmentsysteme, mit denen der Fahrer jederzeit online sein kann, ein virtuelles Cockpit mit einem 10,25-Zoll-Display, die neu definierte Formensprachen sowie eine Vielzahl an Simply Clever-Features. Hierzu gehört beispielsweise der Türkantenschutz, der sowohl den KAMIQ als auch fremde Fahrzeuge beim Aussteigen vor Schäden bewahrt.

Der KAMIQ bietet eine Vielzahl an Sicherheitsfeatures und fortschrittlichen Fahrassistenzsystemen. Bis zu neun Airbags und andere Features gewährleisten eine hohe passive Sicherheit, während unter anderem ein Spurhalteassistent, ein Frontradarassistent (einschließlich Notbremsfunktion) sowie der Side Assist mit Radarsystem im Heck für ein hohes Maß an aktiver Sicherheit sorgen.

Ein Einparkassistent, der Adaptive Abstandsassistent (ACC) und der Berganfahrassistent gestalten das Reisen noch komfortabler. Und damit nicht genug, können Sie jederzeit auf die "Kofferraumöffnungshilfe", also die elektrisch betriebenen Heckklappe, zurückgreifen. Wer sein Auto sportlich mag, wird das sportliche Fahrwerk mit einstellbaren Stoßdämpfern lieben, bei dem der Fahrer zwischen Normal- und Sportmodus wechseln kann.

"Ich denke, der KAMIQ ist ein rundum schönes Auto. Die einzelnen Ausstattungsmerkmale kommen hier sehr gut zur Geltung. Der selbstbewusst und stolz wirkende Kühlergrill ist ein gelungenes Pendant zum einfachen, aber ebenso ausdrucksstarken Design des Hecks, bei dem die C-förmigen Leuchten neu interpretiert wurden. Außerdem ziert der ŠKODA Schriftzug die Heckklappe - das ist zu einem bestimmenden Merkmal aller unserer neuen Modelle geworden", fasst Petr Matušinec seine Eindrücke vom neuen Fahrzeug zusammen.

Beim KAMIQ wurden die C-förmigen Leuchten neu interpretiert

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben