Aktuelles Elektrifiziertes Flaggschiff: Der neue ŠKODA SUPERB iV

Umweltschonender Plug-in-Hybrid mit verfeinertem Design, neuen Technologien & diesen Highlights

Die neue E-Mobilitäts-Submarke iV von ŠKODA setzt den überarbeiteten SUPERB unter Strom und bietet mit dem modernisierten Flaggschiff erstmals ein Serienmodell mit Plug-in-Hybridantrieb an. Der SUPERB iV verfügt dank einer intelligenten Kombination aus Benzin- und Elektromotor über eine maximale Systemleistung von 160 kW (218 PS) und ermöglicht so eine nachhaltige Mobilität mit ausreichend Dynamik. So profitieren Sie und die Umwelt vom neuen Antriebskonzept des ŠKODA SUPERB iV:

Benzin- und Elektromotor mit 850 km Reichweite

Der SUPERB iV wird von einem 115 kW (156 PS) starken 1,4-TSI-Benziner* und einem 85-kW-Elektromotor angetrieben. Eine Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit einer Kapazität von 37 Ah und 13 kWh Energie ist dafür im Chassisboden vor der Hinterachse verbaut. So ist rein elektrisch und lokal emissionsfrei eine Reichweite von bis zu 55 Kilometern im WLTP-Zyklus möglich. Kombiniert mit dem Verbrenner und einem 50-l-Benzintank liegt die Reichweite bei 850 Kilometern.

unten weiterlesen

Emissionsfrei mit Schnelllade-Batterie

Der Akku des ŠKODA SUPERB iV kann sowohl an haushaltsüblichen Steckdosen oder Wallbox-Ladestationen als auch während der Fahrt mit Benzinmotor und Bremsenergierückgewinnung aufgeladen werden. So lässt sich zum Beispiel der letzte Teil einer Reise nur mit Elektromotor zurücklegen, so dass am Ankunftsziel keine Emissionen verursacht werden. Der Ladevorgang der Batterie dauert mit einer Wallbox (Ladeleistung 3,6 kW) ca. 3,5 Stunden, über eine Haushaltssteckdose sind es gut 5 Stunden. Die Buchse für das Ladekabel befindet sich hinter einer Klappe im Kühlergrill.

Fahrprofilauswahl und E-Noise-Soundgenerator

Drei spezielle Fahrmodus-Einstellungen (SPORT, E, HYBRID) regeln das Zusammenspiel zwischen Benzin- und Elektromotor. So kann der Fahrer über Tasten in der Mittelkonsole entweder im SPORT-Modus das volle Potenzial des Fahrzeugs mit maximal 160 kW (218 PS) Leistung und 400 Nm Drehmoment ausschöpfen, im E-Modus ausschließlich mit Elektromotor fahren oder im HYBRID-Modus beide Motoren automatisch regeln lassen. Fährt der ŠKODA SUPERB iV rein elektrisch, ist er dank des E-Noise-Soundgenerators für Fußgänger und Radfahrer trotzdem zu hören.

Die Buchse für das Ladekabel befindet sich hinter einer Klappe im Kühlergrill.

Verfeinertes Design und neue Top-Technik

Neben dem neuen Plug-in-Hybridantrieb umfasst die Modellpflege des SUPERB vor allem neue Technologien und einen nochmals edleren Innenraum mit Chromapplikationen und neuen Sitzbezügen. Erstmals sind Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer verfügbar und einige neue Assistenzsysteme wie der vorausschauende Adaptive Abstandsassistent oder der Side Assist feiern im Topmodell Premiere. Die Kofferraumkapazität des ŠKODA SUPERB iV beträgt 485 l in der Limousine und 510 l im Combi. Ein neuer Kühlergrill und eine Chromleiste zwischen den LED-Rückleuchten schärfen das dynamisch-elegante Design des Fahrzeugs.

*Offizielle Verbrauchs- und Emissionswerte liegen nicht vor, da Typgenehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen.

Ein neuer Kühlergrill schärft das dynamisch-elegante Design des SUPERB iV

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben