Aktuelles Eine Fahrt durch Kroatien

Los geht‘s! Heute präsentieren wir Ihnen das erste Ziel unserer Rundreise durch ausgewählte europäische Länder: Kroatien!

Brauchen Sie noch etwas Inspiration für Ihren nächsten Urlaub? Wir helfen gerne: In den nächsten Wochen stellen wir Ihnen in unserer Artikelserie attraktive Reiseziele in ausgewählten europäischen Ländern vor. Schnallen Sie sich an, unsere erste Tour führt uns nach Kroatien.

Das Land an der Adriaküste ist ein wunderbar vielfältiges, freundliches und authentisches Land. Die Hauptattraktion des beliebten Reiseziels ist das kristallklare Adriatische Meer mit seinen vielen Stränden und einsamen Inseln. Daneben hat Kroatien aber auch hohe Berge und eine Reihe anderer Natur- sowie Kulturschätze zu bieten. Zu den sehenswerten Reisezielen im Landesinneren zählen römische Denkmäler, acht Nationalparks und vieles mehr.

 

Wir erkunden das Landesinnere

In den letzten Jahren machte Kroatien auch mit seiner modernen Gastronomie und regionalen Spezialitäten wie Trüffeln, Qualitätsweinen und Olivenöl auf sich aufmerksam. Überzeugen Sie sich selbst, Sie werden es nicht bereuen!

Olivenöl von der Halbinsel Istrien

Das Jahresranking des „Flos Olei“ von 2017, das die besten Olivenöle der Welt testet, erklärte, dass mehr als ein Zehntel (genau genommen 61) der 500 besten Olivenöle aus Istrien stammen! Seit 2000 wurden dort eine Million Olivenbäume gepflanzt und modernste Verfahren eingeführt. Erstklassige Olivenöl-Hersteller finden Sie in Bale, Vodnjan, Rabac und Umag. Verkostungen werden hier direkt auf den Gütern entlang des sogenannten Olivenweges angeboten.

https://www.croatia.hr/de-DE

Das reine Wasser des Flusses Cetina lockt Rafting-Sportler

Der mächtige Fluss Cetina, der bei Omiš ins Meer mündet, ist wegen seiner Schlucht im Mosor-Gebirge (Mosor Mountain Range) und mehrerer anderer Schluchten interessant. Am Oberlauf lockt der Fluss verschiedene Wassersportler und Kanufahrer an, während der Mittel- und Unterlauf vor allem von Rafting-Begeisterten genutzt wird. Das Wasser des Cetina ist übrigens so rein, dass es sogar in Flaschen abgefüllt und verkauft wird.

Wasserparks

Es gibt zwei Wasserparks auf Istrien (Istralandia bei Novigrad und Poreč) sowie einen dritten auf der nahe gelegenen Insel Lošinj (Čikat). Ein weiterer wurde in Dalmatien, im Solaris Resort bei Šibenik, gebaut. An allen Orten können Sie die klassischen Attraktionen, wie Wasserrutschen, Wasserbahnen, Whirlpools und künstliche Wasserfälle genießen.

Der Krka-Nationalpark: Wasser spielt auch hier die Hauptrolle

Der Nationalpark Krka ist nach dem Nationalpark Plitvice einer der bekanntesten und meistbesuchten Orte in Kroatien. Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt auf dem Visovac-See, historische Stätten, technische Denkmäler, Wasserfälle und Teiche, die sich auch zum Baden eignen!

Das Automuseum und Tesla Gedenkstätte

Neben dem Technischen Museum in Zagreb können Sie in Kroatien auch das private Automuseum von Ferdinand Budinský besuchen. Wenn Sie auf der Autobahn A1 weiter Richtung Süden nach Smiljan bei Gospić fahren, finden Sie dort die Gedenkstätte für Nikola Tesla, der hier geboren wurde.

 

Tipps für das Autofahren in Kroatien


Das Wasser des Cetina ist so rein, dass es verkauft wird.

In der Sommerferienzeit ist vor allem an Ortsausgängen häufig mit Geschwindigkeitskontrollen zu rechnen. Achten Sie auch auf der Autobahn A1 bei der Ausfahrt nach Zadar auf Geschwindigkeitsüberwachungen. Heftiger Seitenwind könnte dort insbesondere Wohnmobilen und Wohnwagen zu schaffen machen. Küstenstraßen können bei Regen aufgrund des Meersalzes extrem rutschig sein.

Im Sommer lassen sich Staus eigentlich nur werktags vermeiden. Wer sich eine ENC-Box kauft, kann außerdem bei zahlreichen Maut-Gebühren bis zu 25 % Prozent sparen. Für Touristen empfiehlt sich ein Prepaid-Paket. Es kann allerdings nur an Mautstellen in Kroatien gekauft oder in der Tschechischen Republik gemietet werden.

Sollten Sie von der Polizei angehalten werden, ist es besser, sämtliche Geldbußen direkt vor Ort zu bezahlen. Die Polizei kann Ihnen aber auch eine Rechnung ausstellen, die Sie innerhalb von 8 Tagen begleichen müssen. Im Falle einer Fahruntüchtigkeit wegen Erschöpfung und einer dazugehörigen Geldstrafe ist sie sogar befugt, als Präventivmaßnahme den Führerschein einzuziehen! Wichtig zu wissen ist außerdem, dass ein Feuerlöscher zur Pflichtausrüstung des Fahrzeugs zählt.


Wer sich eine ENC-Box kauft, kann viel sparen!

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben