Lifestyle Eine Autofahrt durch Tschechien

Berge, Seen, historische Denkmäler und Museen: Wir erkunden als nächstes das Urlaubsland Tschechien.

Mitten in Europa liegt ein kleines, malerisches Land, das neben Bier und Eishockey noch viele weitere schöne Seiten zu bieten hat. Die Tschechische Republik ist die nächste Station unserer Artikelserie.

Da das Land weniger als ein Viertel so groß ist wie Deutschland, kann man bequem an einem einzigen Nachmittag durch die ganze Tschechische Republik fahren. Aus diesem Grund ist aber die Dichte an Sehenswürdigkeiten umso höher und es gibt fast an jeder Ecke etwas Spannendes zu sehen.

Versteckte Juwelen, die darauf warten, entdeckt zu werden

Die Natur der Republik gestaltet sich in den verschiedenen Regionen so unterschiedlich, dass sie zu sportlichen Aktivitäten verschiedenster Art einlädt: Die Grenzen Tschechiens sind von Bergen umgeben, was eine tolle Kulisse für Wanderer bietet. Im zentralen Tiefland und in der Region Südmähren sind die Wege ideal zum Radfahren. In den vielen Flüssen kommen auch Kanufahrer auf Ihre Kosten. Die Ruhe genießen und sich entspannen kann man an den vielen schönen Seen und Teichen oder auf Campingplätzen in Tschechien. Vor allem das historische Erbe des Landes ist einzigartig: Unzählige Burgen, Schlösser und Museen spiegeln die reiche Geschichte der Tschechischen Republik hautnah wider.

Außerhalb und innerhalb der Fata Morgana

Durch die Trojská kotlina-Schlucht (drei km, zwei Stunden bergauf und bergab) zieht sich ein Naturlehrpfad, auf dem sich dieses historisch interessante Gebiet und dessen Naturdenkmäler sehr gut erkunden lassen. Der Ausflug lässt sich mit einem Besuch des Gewächshauses Fata Morgana und des Weinbergs St. Claire's im Botanischen Garten harmonisch abgerunden.

www.botanicka.cz

Goldene Straße

Auf keinen Fall verpassen sollte man als Besucher eine Wanderung entlang der original Goldenen Straße Karls IV. zwischen Tachov und Bärnau in Bayern. Der Weg entlang dieses historischen Parks führt vorbei an Meilensteinen, Statuen und anderen Artefakten sowie an unverzichtbaren Informationstafeln.

www.terratachovia.cz


Ein Muss ist eine Wanderung entlang der original Goldenen Straße.

Zeitreise

Das Freilichtmuseum bei Velehrad zeigt, wie altslawische Siedlungen und das alltägliche Leben darin ausgesehen haben müssen. Dort besteht für Interessierte die Möglichkeit sich selbst an altertümlichen Handwerksarbeiten zu probieren und nebenbei auf freilaufende Haustiere zu treffen. Am besten sollte für einen Besuch des Museums ein Tag gewählt werden, an dem das Museum ein spezielles Programm oder einen Markttag anbietet. So wird der Besuch besonders aufregend.

www.archeoskanzen.cz

Sky Walk

Der Sky Walk (55 m hoch, 1.116 m ü.d.M.) in Dolní Morava ist mit der Seilbahn, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Ganz oben auf dem Gerüst gibt es eine Plattform mit einem Gitterboden, auf der sich ein weiter und tiefer Ausblick eröffnet, der so manchem den Atem rauben kann. Spielerische Abfahrten für besonders mutige Kinder, eine 100 Meter lange Röhrenrutsche und viele Informationstafeln und Attraktionen sorgen für schnelle Abstiege und Unterhaltung. Nicht nur in Dolní Morava gibt es diese Attraktion, auch in Lipno sorgt eine ähnliche Anlage (Treetop Walkway) seit fünf Jahren bei vielen Besuchern für Nervenkitzel.


Oben gibt es eine Plattform mit Gitterboden, auf der sich ein weiter Ausblick eröffnet.

Tipps für das Autofahren in der Tschechischen Republik

Wie überall gilt: Vorsicht ist besser als Nachsicht! Daher sollte man sicherheitshalber keine Jacken oder Taschen in einem unbeaufsichtigten Auto liegen lassen.

Die Polizei bevorzugt, die Geschwindigkeitskontrollen an den Ein- und Ausfahrten von Stadtbezirken durchzuführen, aber man trifft sie auch in nicht gekennzeichneten Fahrzeugen auf Autobahnen und auf ausgewählten Hauptstrecken an.

In Prag und auf der wiederaufgebauten Hauptautobahn D1 von Prag nach Brünn herrscht häufig dichter Verkehr.

Eine Autobahnvignette (zehn Tage, monatlich, jährlich) kann an jeder Tankstelle oder Poststelle erworben werden. Das Fahren auf Autobahnen ohne diese Vignette wird mit einer Geldbuße von bis zu 5.000,- CZK vor Ort bestraft.


Eine Autobahnvignette kann an jeder Tankstelle erworben werden.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben