Aktuelles Die ŠKODA MONTE CARLO*-Familie

SCALA, FABIA und KAMIQ als sportliche Lifestyle-Varianten mit Rallye-DNA

Willkommen im Club von MONTE CARLO! Das heißt Glanz und Glamour, aber auch mehr als 100 Jahre Motorsportgeschichte mit legendären Autos.

Die beliebte MONTE CARLO-Ausstattungslinie bei ŠKODA Kompaktmodellen huldigt der erfolgreichen Motorsport-Historie der Traditionsmarke und spiegelt das sportliche Styling, das agile Handling, die Dynamik und Zuverlässigkeit der besten ŠKODA Renn- und Rallye-Fahrzeuge wider.

Aktuell kommen ŠKODA Fahrer bei SCALA, FABIA** und KAMIQ in den Genuss der sportlichen Variante MONTE CARLO. Mit monegassischem Blut, schwarzen Designelementen, satter Ausstattung und einem hochwertigen Innenraum lassen die "MC's" die Herzen aller Dynamik-Fans höher schlagen.

ŠKODA SCALA MONTE CARLO

Auf der IAA 2019 feierte der neue SCALA seine Premiere in der hochwertigen Linie MONTE CARLO. Zahlreiche schwarze Designelemente an Kühlergrill, Außenspiegeln, Seitenschwellern, Dachspoiler und Diffusor setzen dynamische Akzente am ohnehin schon markanten Kompaktmodell.

Zur Serienausstattung gehören Voll-LED-Scheinwerfer und -Heckleuchten, Panoramaglasdach, getönte Seitenscheiben (Sunset) und vieles mehr. Das SCALA Topmodell ist mit eigenen MONTE CARLO-Plaketten verziert und steht optional auf schwarzen 18-Zoll-Alurädern mit exklusivem MONTE CARLO-Design.

Sportlich präsentiert sich auch das edle Interieur des SCALA MONTE CARLO mit Multifunktions-Sportlenkrad, Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen, schwarzem Dachhimmel sowie Pedalkappen im Aluminiumdesign. Das Leder an Lenkrad, Schaltknauf und Handbremse trägt rote Ziernähte, die mit der roten LED-Ambientebeleuchtung an Mittelkonsole, Türen und im Fußraum ein attraktives Gesamtbild erzeugen. Die Markteinführung des SCALA MONTE CARLO erfolgt im vierten Quartal 2019.

unten weiterlesen

ŠKODA KAMIQ MONTE CARLO

Auch das neueste ŠKODA Modell KAMIQ wurde auf der IAA 2019 erstmals in der besonders dynamischen Ausstattungslinie MONTE CARLO vorgestellt. Mit sportlicher Optik und einem eigenständigen Charakter ist der ŠKODA KAMIQ MONTE CARLO mit allen Motoren der Baureihe erhältlich und an einer speziellen Plakette zu erkennen. Die knackige Lifestyle-Variante des Crossovers trumpft mit schwarzen Features und umfangreicherer Ausstattung auf.

Serienmäßig sind zweigeteilte Voll-LED-Frontscheinwerfer, Panoramadach, getönte Heck- und hintere Seitenscheiben (Sunset), Heckdiffusor, Modellschriftzüge in hochglänzendem Schwarz sowie Voll-LED-Heckleuchten mit an Bord. Die schwarzen Leichtmetallräder, serienmäßig 17 Zoll und optional 18 Zoll groß, sind exklusiv bei der MONTE CARLO-Variante verfügbar. Kühlergrillrahmen, Teile des vorderen Stoßfängers, Außenspiegelkappen, Dachreling und Seitenschweller sind in hochglänzendem Schwarz ausgeführt.

Im Interieur des KAMIQ MONTE CARLO sorgen höhenverstellbare Sportsitze im speziellen MONTE CARLO-Design mit integrierten Kopfstützen, ein Multifunktions-Sportlenkrad mit perforiertem Leder und roten Ziernähten sowie Pedalkappen im Aluminium-Look für einen sportiven Wohlfühlfaktor. Die LED-Ambientebeleuchtung illuminiert die Mittelkonsole rot, optional weiß. Türablagen, Türgriffe und Fußraum erleuchten weiß.

ŠKODA KAMIQ wurde auf der IAA 2019 erstmals in der besonders dynamischen Ausstattungslinie MONTE CARLO vorgestellt

ŠKODA FABIA MONTE CARLO

Beim kleinsten Mitglied der MONTE CARLO Familie schließt sich der Kreis. Denn die Erfolgsgeschichte von ŠKODA bei der legendären Rallye Monte Carlo mündet im aktuellen Rallye-Boliden FABIA R5. Die athletischste Serienvariante des beliebten Kleinwagens, der ŠKODA FABIA MONTE CARLO sorgt als Lifestyle-orientierte Limousine oder COMBI für einen sportlichen Touch.

Typisch MONTE CARLO zeichnet sich der dynamischste FABIA durch schwarze Designelemente an Außenspiegeln, Kühlergrill, Türschwellerabdeckungen, Dachkantenspoiler, Heckdiffusor und die serienmäßigen 16-Zoll-Leichtmetallräder Italia aus. Optional sind die 17-Zoll-Felgen Torino und bald auch die beliebten Vega-Felgen in 18 Zoll erhältlich. Neu gestaltet wurde der schwarze Frontspoiler mit zweiteiliger Lippe in hochglänzendem Schwarz. Emotion pur!

Zur Serienausstattung gehören LED-Tagfahrlicht und Heckleuchten mit LED-Brems- und Schlusslicht inklusive Nebelschlussleuchte. Im Interieur des FABIA MONTE CARLO zitieren das Sportlederlenkrad, der Carbon-Look der Instrumententafel und die Sportsitze mit weißen Kontrastnähten die Motorsport-Tradition von ŠKODA. Ein einzigartiger Look, der alle Blicke auf sich zieht und auch durch seine Detailverliebtheit zu begeistern weiß.

Die MONTE CARLO-Modelle werden gerne in Rot präsentiert und sehen damit besonders sportlich aus, es stehen aber auch andere Lackierungen zur Auswahl. Beim FABIA ist etwa die Uni-Lackierung Stahl-Grau exklusiv der MONTE CARLO-Variante vorbehalten.

ŠKODA FABIA MONTE CARLO: Emotion pur!

*Monte-Carlo ist eine eingetragene Marke von Monaco Brands.

**FABIA MONTE CARLO 1,0 TSI 70 kW (95 PS)innerorts 5,5 - 5,3 l/100km, außerorts 4,1 - 4,0 l/100km, kombiniert 4,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 - 104 g/km, CO2-Effizienzklasse B

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben