Aktuelles Der Innenraum des neuen ŠKODA OCTAVIA

Das neue Innenraumkonzept verbindet überdurchschnittliche Platzverhältnisse und herausragende Funktionalität.

60 Jahre nach seinem Produktionsstart 1959 stellt ŠKODA mit der vierten Generation seit 1996 den besten OCTAVIA aller Zeiten vor. Mit mehr als 6,5 Millionen produzierten Einheiten ist der OCTAVIA der meistverkaufte ŠKODA überhaupt und sowohl in seiner tschechischen Heimat als auch in zahlreichen anderen Märkten weltweit seit vielen Jahren eine echte Institution. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: modernes Design und Technik, Effizienz, Praktikabilität, hohe Qualität sowie nicht zuletzt ein außergewöhnliches Platzangebot mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das neue Innenraumkonzept des ŠKODA OCTAVIA verbindet überdurchschnittliche Platzverhältnisse und herausragende Funktionalität mit hochwertigen Materialien und cleveren Detaillösungen. Mehr dazu jetzt in der Übersicht.

Noch mehr Platz!

Der neue ŠKODA OCTAVIA COMBI ist mit 4.689 Millimetern 22 Millimeter länger als der Vorgänger. Die Limousine ist um 19 Millimeter auf ebenfalls 4.689 Millimetern gewachsen. In der Breite haben beide Versionen 15 Millimeter auf 1.829 Millimeter zugelegt. Die gewohnten Platzverhältnisse im Innenraum fallen noch einmal großzügiger aus und machen den neuen OCTAVIA zu einem echten Raumwunder. Die Kniefreiheit für die Fondpassagiere wuchs um weitere 5 Millimeter auf 78 Millimeter an. Das Volumen des größten Kofferraums der Fahrzeugklasse ist beim Kombi um 30 Liter auf 640 Liter angewachsen. Der Kofferraum der Limousine fasst 600 Liter, 10 Liter mehr als zuvor.

unten weiterlesen

Neues Innenraumkonzept mit verschiedenen Ebenen

Das neu gestaltete Zweispeichenlenkrad ist optional beheizbar und bietet in der optionalen Multifunktionsvariante Bedientasten und Rändelrädchen mit insgesamt 14 verschiedenen Funktionen. Die neu konzipierte Instrumententafel ist modular in verschiedenen Ebenen und einem großen, freistehenden zentralen Display aufgebaut. Die Mittelkonsole überzeugt durch Eleganz und klarer Linienführung und ist - ebenso wie die Türverkleidung und -griffe - mit Chromelementen versehen.

Die neuen Materialien im Innenraum sorgen für einen besonders hochwertigen Eindruck und die neue LED-Ambientebeleuchtung an den vorderen Türen und der Instrumententafel erzeugt ein angenehm indirektes Licht. Sie kann in zehn Farben eingestellt werden. Für zusätzliche Atmosphäre sorgt die freiwählbare Einstellung von Lichtszenarien.

Sitzkomfort und Head-Up-Display

Besonders rückenfreundlich und optional mit einer elektrischen Massagefunktion versehen, bieten die Ergositze noch mehr Komfort in einem ŠKODA. Optional sind sie sogar belüftbar und tragen das Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR). Die Sitze sind ab der Ausstattungslinie Ambition verfügbar und bieten bereits in der Basisausführung neben einer manuellen Längs- und Höhenverstellung, einer ausziehbaren Sitzfläche und der optionalen Sitzheizung eine elektrische Lordosenstütze.

Erstmals in einem ŠKODA ist das optionale Head-Up-Display verfügbar, das die wichtigsten Informationen wie Geschwindigkeit, Navigationshinweise, erkannte Verkehrszeichen oder die aktivierten Fahrerassistenzsysteme direkt auf die Windschutzscheibe projiziert. Das Head-Up-Display ist ab der Ausstattungslinie Style optional verfügbar und funktioniert mithilfe einer bildgebenden Einheit, die aus den anzuzeigenden Daten ein Bild erzeugt. Dieses wird über ein Optikmodul auf die Windschutzscheibe in das unmittelbare Sichtfeld des Fahrers projiziert. Das ermöglicht ihm, die Daten zu erfassen, ohne den Blick vom Verkehrsgeschehen abzuwenden.

Erstmals in einem ŠKODA ist das optionale Head-Up-Display verfügbar

Klimaanlage

Abhängig von der Ausstattungslinie ist der neue ŠKODA OCTAVIA serienmäßig mit der manuellen Klimaanlage oder der Zwei-Zonen-Klimaanlage Climatronic ausgerüstet. Neu ist die Option, eine Climatronic Klimaanlage mit drei unabhängig regelbaren Zonen für den OCTAVIA Innenraum auszuwählen.

Simply Clever-Features im Innenraum

Typisch ŠKODA ist der neue OCTAVIA optional mit zahlreichen Simply Clever-Features ausgestattet:

· Zwei Ablagetaschen für Smartphones an den Rückenlehnen der Vordersitze
· Automatische Rolloentriegelung (OCTAVIA COMBI) (KW 25/20)
· Schlafpaket (OCTAVIA COMBI)
· Ablagefach in den vorderen Türen mit Regenschirm oder Schneebesen
· Netzprogramm SigmaQuick mit komfortabler Öffnung der Netze
· Mechanische Sonnenrollos an den hinteren Seitenscheiben
· Multifunktionstasche
· Doppelseitige Bodenmatte im Kofferraum
· Doppelter Ladeboden (COMBI)
· Tablet-Halter an den Kopfstützen und für die hintere Armlehne
· Tickethalter an der A-Säule auf der Fahrerseite
· Abfalleimer in der Türverkleidung
· Halter für Multimediageräte
· Taschenhaken im Kofferraum
· Cargo-Befestigungselemente im Kofferraum (auch für doppelten Ladeboden)
· Halter für 1,5-Liter-Getränkeflaschen in den vorderen und hinteren Türen
· Ablagefach für Warnwesten in allen Türen
· Ablagefach für das Abdeckrollo unter dem doppelten Ladeboden

Typisch ŠKODA sind optional zahlreiche Simply Clever-Features auswählbar

Der ŠKODA OCTAVIA wird 60!

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben