Aktuelles Das Interieur des ŠKODA KODIAQ RS

Das dynamische Interieur des sportlichen SUV zieht alle Blicke auf sich.

Im zweiten Teil unseres KODIAQ RS*-Specials gehen wir auf das sportliche Interieur des bärenstarken SUV ein (Hier geht es zum ersten Teil).

Alcantara-Leder und Dekorelemente in Carbon-Optik

Die sportlichen Alcantara-Ledersitze mit soliden Seitenstützen bieten besonders bei dynamischer Kurvenfahrt sicheren Halt und punkten vor allem auf Langstrecken durch perfekte Ergonomie und Komfort. Darüber hinaus sind die Sitze elektrisch verstellbar und mit einer Memory-Funktion ausgestattet. Rote Kontrastnähte im Diamond-Cross-Design sowie das neue RS-Logo zieren die Halbschalensitze. Auch das sportliche Multifunktionslenkrad aus Leder weist auf die RS-Gene des SUV hin.

Anstelle herkömmlicher, analoger Instrumente verfügt der ŠKODA KODIAQ RS über ein virtuelles Cockpit in Carbon-Optik mit fünf verschiedenen Anzeigeoptionen.

In der Performance Ansicht des virtuellen Cockpits werden permanent Geschwindigkeit, Motortemperatur sowie die Fliehkräfte (g-Kräfte) beim Beschleunigen in Echtzeit berechnet. Dank SmartLink+ wird das Smartphone direkt mit dem Infotainmentsystem des KODIAQ RS per AppleCarPlay, Android Auto oder MirrorLink verbunden. Auch fahrtbezogene Informationen wie der Kraftstoffverbrauch oder die gefahrenen Distanzen können via ŠKODA Connect-App von unterwegs abgerufen werden.

Der KODIAQ RS verfügt serienmäßig über eine variable zehnfarbige LED-Ambientebeleuchtung, die das sportlich anmutende Interieur abrundet. Die Türverkleidungen sind ebenfalls mit Alcantara überzogen und mit roten Ziernähten versehen. Die Dekorelemente in Carbon-Optik führen die einheitliche Designsprache des Performance-SUV fort. Die Pedale des ŠKODA KODIAQ RS bestehen aus Edelstahl. Der Dachhimmel ist schwarz, optional ist ein Panoramaschiebedach konfigurierbar.

Großräumiger SUV mit RS-Genen

Das größte SUV der ŠKODA Produktpalette bietet ein großzügiges Platzangebot sowie viel Kopf- und Beinfreiheit, auch im Fond. Dort erwartet die Beifahrer eine in der Neigung verstellbare Alcantara-Rückbank. Außerdem finden sich im Fond USB-Anschlüsse sowie eine 230-Volt-Steckose. Mit bis zu 650 Litern Kofferraumvolumen (Fünfsitzer) bietet das RS-Derivat reichlich Platz. Bei umgeklappter Rückbank erhöht sich das Stauvolumen auf bis zu 1.960 Liter.

Simply Clever

Typisch ŠKODA bietet auch das Performance-SUV viele nützliche Details, die den Alltag erleichtern. Der mittlere Sitz der Rückbank verfügt über einen Getränkehalter, der aus der Rücklehne herausgeklappt werden kann. Der Kofferraum beinhaltet einen Zwischenboden, der weiteren Stauraum bietet. Ein zusätzliches Netz sowie verschieb- und arretierbare Taschenhaken verhindern das Verrutschen von Gepäck. Ein Regenschirm in der Türverkleidung und ein Eiskratzer in der Tankklappe sowie automatisch ausfahrende Schutzgummis beim Öffnen der Türen erleichtern den Alltag des Fahrers.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

KODIAQ RS 2,0 BiTDI SCR DSG 4x4 176 kW (240 PS)innerorts 7,4 - 7,2 l/100km, außerorts 5,8 - 5,6 l/100km, kombiniert 6,4 - 6,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 167 - 163 g/km, CO2-Effizienzklasse C - B

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben