Aktuelles Alexa, frag ŠKODA...

ŠKODA Kunden können bald mit ihrem Auto sprechen.

„Ist für meine Fahrt zur Arbeit eigentlich noch genug Kraftstoff im Tank?“ Diese Frage fällt einem meistens abends auf dem Sofa ein. Aber wer sagt der ŠKODA Kundin dann, wie es um ihre Tankreserven steht? Um auf Nummer sicher zu gehen, stehen viele deshalb am nächsten Morgen früher auf, um Zeit für das Tanken einzuplanen. Diesen zusätzlichen Aufwand können Sie sich künftig sparen. Denn „Alexa“ hat die Antwort auf diese und viele weitere Fragen!

Die Sprachsteuerung von Amazon steht ŠKODA Kunden bald als digitaler Dialogpartner zur Verfügung. Damit bietet ŠKODA Connect ein weiteres Komfortplus. Das Konnektivitätspaket ist in den Modellreihen FABIA, RAPID, OCTAVIA, KAROQ, KODIAQ und SUPERB bereits serienmäßig an Bord und erschließt die ganze Welt des Internets im Fahrzeug. ŠKODA bietet, als einer der wenigen Automobilhersteller, seine Connect-Dienste bereits ab Werk für seine gesamte Modellreihe mit Ausnahme des CITIGO an. Mit dem Amazon Sprachassistenten „Alexa“ werden demnächst sogar Smart-Home-Funktionen integriert.

Skill für ŠKODA

Der smarte Antwortgeber beherrscht aktuell gut 3.000 sogenannte Skills, also Fähigkeiten in der Anbindung an andere Dienste und Geräte. Mit ŠKODA kommt nun ein weiterer Skill dazu. „Alexa“ beantwortet ŠKODA Fahrern zwölf Fragen:

Zwölf Fragen. Zwölf Antworten

• Ist mein Auto abgesperrt?
• Wie weit kann ich mit meinem aktuellen Kraftstoffstand fahren?
• Sind die Türen/Fenster geschlossen?
• Wie ist der Kilometerstand?
• Ist das Licht ausgeschaltet?
• Wo habe ich mein Auto geparkt?
• Was ist der Langzeitverbrauch meines Fahrzeugs?
• Was war die Durchschnittsgeschwindigkeit meiner letzten Fahrt?
• Was war der Durchschnittsverbrauch meiner letzten Fahrt?
• Wie weit bin ich bei meiner letzten Fahrt gefahren?
• Wann ist das Datum meiner nächsten Inspektion?
• Wie ist der Fahrzeugstatus?

Technisch funktioniert das so: Der ŠKODA Connect Skill wird genauso installiert und verbunden, wie andere „Alexa“ Skills auch. Drei Dinge benötigt der Kunde, um ŠKODA Connect und Amazon „Alexa“ gemeinsam nutzen zu können: ein mit Care Connect-Diensten ausgestattetes ŠKODA Fahrzeug, ein Amazon-Konto sowie einen Lautsprecher aus der Echo-Reihe von Amazon oder einen Lautsprecher einer anderen Marke, der über Alexa Voice Services verfügt. Mit dem praktischen Smart Voice Assistant erweitert ŠKODA seine vielfältigen Konnektivitätsdienste noch einmal um einen weiteren Service mit echtem Mehrwert.

In Touch with ŠKODA.

Das neue Online-Magazin extratouch von ŠKODA AUTO Deutschland ist Ihre neue Web-Adresse für spannende Interviews, aktuelle Hintergrundinformationen, vielseitige Einblicke in die Welt der tschechischen Traditionsmarke und interessante Geschichten über Menschen und aus dem Leben. Willkommen!
Impressum | Datenschutz | Cookie Policy

Nach oben